Fotografieren lernen

Startseite / Fotografie / Fotografieren lernen

Fotografie

Fotografieren zählt mittlerweile zu den beliebtesten Hobbies der Deutschen. Fast jeder hat seine Digitalkamera schnell zur Hand, um die schönsten Momente, Landschaften und Städteimpressionen festzuhalten. Wer sich für das „Fotografieren lernen“ interessiert, findet mittlerweile Kurse zu den unterschiedlichsten Themen. Rund um Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt und im gesamten Rhein-Main-Gebiet lassen sich Kurse wie „Fotografieren in der Stadt und auf dem Land“ oder „Portraitfotografie“ belegen. Wer sich dafür interessiert, wie bewegliche Objekte am besten auf Zelluloid gebannt werden können oder was der Unterschied zwischen der gewöhnlichen Digitalkamera und der teuren Spiegelreflexkamera ist, kann zwischen zahlreichen Kursen auswählen. Für jedes individuelle Interesse wird inzwischen eine Hilfestellung geboten. Inspiration können sich sowohl Hobby- als auch professionelle Fotografen auch bei den zahlreichen, teilweise internationalen Fotoausstellungen im Rhein-Main-Gebiet holen.

Grundsätzliches zum Fotografieren

Wer sich entscheidet, das Fotografieren von Grund auf zu erlernen, muss sich zunächst mit einigen technischen Grundlagen auseinandersetzen. Fragen wie „Ist die ISO richtig eingestellt?“ kommen anfangs häufig vor. ISO beschreibt die Lichtempfindlichkeit des jeweiligen Sensors. Licht generell spielt bei der Fotografie eine so wichtige Rolle, dass sich viele Einstiegskurse allein nur mit diesem Thema und den entsprechenden Unterkategorien wie Belichtungszeit, tageslichtabhängige Fotografie etc. beschäftigen.

Zum Thema „Fotografie und Kunst“ gibt es im Großraum Frankfurt/Rhein-Main spezielle Events, bei denen die zeitgenössische Fotografie mit ihren unterschiedlichen Fotografietechniken auf verschiedenste Weise dargestellt wird. Die künstlerische Fotografie hat sich im Laufe der Jahrzehnte dahingehend ausgeweitet, dass beispielsweise auch der Stil von Fotodokumentationen und Fotoreportagen zunehmend einen künstlerischen Charakter hat.

[Gesamt:7    Durchschnitt: 5/5]