Frühjahr in der Keltenwelt

Startseite / Kunst und Kultur / Frühjahr in der Keltenwelt

KeltenweltDer Frühling ist da und die Keltenwelt am Glauberg hat sich wieder ein tolles Programm für Sie ausgedacht!
Als erste große Veranstaltung erwartet Sie am 16. April die dritte Sterngucker-Nacht am Glauberg. In Kooperation mit dem Physikalischen Verein Frankfurt (Sternwarte) erwarten die Besucher ein faszinierender Blick in den Weltraum, Sonnenbeobachtung, Sternenführung, Meteoritenausstellung und spannende Vorträge über unser Universum.

Am 8. Mai veranstaltet die Wetterauer Archäologische Gesellschaft Glauberg in Kooperation mit der Keltenwelt am Glauberg und der TourismusRegion Wetterau ihr 4. Frühlingsfest. Zu sehen gibt es viele interessante regionale Produkte aus Holz, Keramik, Leder, Filz, Stoff sowie aus Metall. Für Feinschmecker hält das Frühlingsfest leckere heimische Produkte wie Honig, Seccos und Weine aus der Region bereit. Kulinarische Genüsse wie Marmelade, Chutneys und unterschiedlichste Eigenerzeugnisse runden das Angebot ab. In einer Greifvogel- und Lamaschau werden die besonderen Eigenschaften der Tiere vorgestellt. Ein vielfältiges Aktionsprogramm, das alle Sinne anspricht, steht auch auf dem Rahmenprogramm, wie die jetzt schon traditionelle Sternwanderung.

Ab 29. April zeigen wir die Sonderausstellung „Die Zähmung des Wolfes – Eine archäologische Spurensuche“, die vom Keltenmuseum Hochdorf (Baden-Württemberg) erarbeitet wurde. Sie gibt einen Einblick in die Kulturgeschichte des Hundes von seinen Anfängen bis heute: Wie vollzieht sich der lange Prozess, in dem sich aus dem Wildtier das Haustier entwickelte? Was unterscheidet Wölfe von Hunden? Ergänzt wird die Schau durch archäologische Fundstücke aus Hessen, die Zeugnis von der wechselvollen Beziehung zwischen Hund und Mensch ablegen. Neu ist auch die Präsentation des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie zum Thema „Der Wolf – Rückkehr nach Hessen?“. Zur Sonderausstellung werden zahlreiche Workshops, Vorträge und Veranstaltungen wie ein „Tag des Hundes“ am 14. August mit Aktionen zum Haustier im Beruf und als Freund des Menschen präsentiert. Am 25. September steht mit einem Info-Tag der Wolf im Fokus.

Mehr unter www.keltenwelt-glauberg.de

Red.: LLL/SR/Keltenwelt

[Gesamt:16    Durchschnitt: 4.8/5]