Was ist Ismakogie und was nützt sie mir?

Startseite / Akademie / Was ist Ismakogie und was nützt sie mir?
Was ist Ismakogie und was nützt sie mir?

Wer noch nie etwas von Ismakogie gehört hat ist hier richtig. Es gibt einen kurzen Einblick in die Haltungs- und Bewegungslehre aus Wien, die bereits vor 60 Jahren entwickelt wurde. Es handelt sich weder um Sport noch um Gymnastik sondern um eine Stufe davor: Ziel ist, die innere Ordnung der Anatomie folgend wieder herzustellen, soweit es individuell möglich ist. Da die meisten Menschen erst bei auftretenden Schmerzen und oft nach medizinischen Behandlungen weitere Möglichkeiten der Erleichterung suchen, kommen wir nicht mehr auf 100 %. Verschleiß ist ein schleichender Prozess, der durch jahrelange Fehlhaltungen und unökonomische Bewegungsabläufe hervorgerufen wird. Doch es ist nie zu spät und auch Schadensbegrenzung lohnt sich! Häufig kann die Lebensqualität verbessert werden, da man mit weniger Schmerzen wieder aktiver am Leben teilhaben kann.

Vortrag und Schnupperstunde

Termin: 04.08.2016
Zeit: Vortrag 18:30 – 19:00 Uhr (kostenfrei), Schnupperstunde 19:00-19:30 h (5 €)
Ort: Naturheipraxis Heike Hessler, Schönhauser Allee 84, 10439 Berlin

Anmeldung: Tel 030-30642801 bzw. ismakogie-berlin@gmx.de

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]