Musik vom Allerfeinsten: Der Jazzclub Rheingau lädt ein

Startseite / Lesen und Hören / Musik vom Allerfeinsten: Der Jazzclub Rheingau lädt ein
Musik vom Allerfeinsten: Der Jazzclub Rheingau lädt ein

In Hessens größter Weinstadt Oestrich-Winkel gehört es zur schönen Tradition, dass renommierte Weingüter alljährlich zusammen mit der Stadt und dem Jazzclub Rheingau zu einem sommerlichen Jazzfest einladen. Nicht nur wegen dem herrlichen Ambiente, sondern auch dank der hochkarätigen Jazzmusik aus den 20er- bis 50er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat sich die Veranstaltung bei Musikfans fest etabliert.

International und regional

Vom 22. bis 31. Juli 2016 erklingt in lauschigen Gärten und romantischen Höfen der Weingüter klassischer Jazz, New Orleans und Swing, Boogie und Blues. Das genaue Programm findet man unter www.jazzclub-rheingau.de. International bekannte Jazzbands, aber auch regionale Größen gehen auf Tuchfühlung mit ihrem Publikum. Musikfreunde können jeden Tag eine andere Jazzband erleben und dazu Wein und Kulinarisches aus der Gutsküche verkosten.

Internationales Jazzfestival „Bingen swingt“

Weltoffenheit ist das Motto des Internationalen Jazzfestivals „Bingen swingt“ vom 24. bis 26. Juni 2016. An den drei Tagen verwandeln zahlreiche Musiker und Bands auf sechs Open Air Bühnen das Rheintal in einen Jazz-Kessel, alle Informationen zum Festival gibt es unter www.bingen-swingt.de. Die Festivalmeile erstreckt sich über die Altstadt bis zum „Kulturufer Bingen“, sodass für alle Liebhaber des Genres etwas geboten ist: Ob Soul- und Funk-Star Ed Motta mit den Grooves seines Heimatlandes Brasilien, der italienische Akkordeonvirtuose Luciano Biondini oder Farmers Market, die bulgarische Volksmusik mit Jazz und Pop anreichern. Zu den Topacts gehört die kraftvolle Stimme von Sydney Ellis, die afroamerikanische Folkmusik mit Einflüssen aus Classic Jazz, Gospel und Blues verbindet.

Deutsche Klänge

Aber auch die deutsche Musikszene ist in Bingen am Start: So mischt beispielsweise die Unterbiberger Hofmusik Alpen-Klänge und Jazzsounds, der Münchner Pianist Christian Elsässer lotet mit seinem Jazzorchester die Möglichkeiten der Bigband gekonnt aus. Und auch der Unterfranke Andreas Kümmert wird mit seinen Blues-, Rock- und Soulsongs die Fans in Bingen begeistern.

Red.: LLL/SR/djd
Foto: djd/TonART-promotions

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]