Musica Viva

Startseite / Archive by category "Musica Viva"
Erwachsene Hobbymusiker sind bei Musica Viva richtig!

Erwachsene Hobbymusiker sind bei Musica Viva richtig!

Musikunterricht

Die meisten denken bei diesem Wort an Musikpädagogik für Kinder und Jugendliche. Die Zielgruppe der erwachsenen Hobbymusiker haben die Musikschulen lange links liegen lassen. Dabei ist Musizieren ein wundervolles Hobby, das man auch als Erwachsener jederzeit mit Erfolg in Angriff nehmen oder weiterpflegen kann. In Zeiten der zunehmenden Digitalisierung unseres Lebens bietet die Musik den Menschen einen kreativen und klangsinnlichen Freiraum. Nicht zuletzt ist Musizieren auch eine hochentwickelte Kommunikationsform: sei es im Zusammenspiel mit anderen Musikern oder als Ausdruck der eigenen Emotion. Warum sollte man als Erwachsener dieses Vergnügen nur den Kindern überlassen?

Musikpädagogik für Erwachsene

Musica VivaEine Musikpädagogik für Erwachsene kann keine bloße Kopie der bewährten Musikschulpraxis mit ihrem oft jüngeren Publikum sein. Hier sind neben den unverzichtbaren regelmäßigen Musikstunden auch andere Unterrichtsformen gefragt. Sei es Saxophonunterricht oder Gesangsunterricht – es müssen Formen gefunden werden, die auf die Lebenswirklichkeit von Erwachsenen zugeschnitten sind. Etwa Musikworkshops, wie sie der Veranstalter Musica Viva organisiert, der sein Angebot ganz auf die Zielgruppe der erwachsenen Hobbymusiker ausgerichtet hat.

Workshops und Ferienkurse

Workshops haben eine andere Funktion als regelmäßiger Unterricht. Sie erlauben das intensive Eintauchen in eine musikalische Thematik. Sie ermöglichen die volle Konzentration auf die Musik – und das über einen längeren Zeitraum. Während die Unterrichtseinheiten an einer Musikschule in der Regel 30-60 Minuten betragen, erstreckt sich ein Workshop bei Musica Viva auf zwei, drei und sogar sieben Tage.

Musica VivaBei dem Ferienkursen von Musica Viva kommt ein weiteres Element hinzu: der Urlaubscharakter. Als besondere Form des Kreativurlaubs kombinieren die Workshops des hessischen Veranstalters intensiven Musikunterricht mit Ferienambiente. Den Teilnehmer fällt es so noch leichter, den Alltag abzustreifen und sich voll und ganz auf die Musik einzulassen.
Es sei klar gesagt: ein Workshop kann regelmäßigen Unterricht einer Musikschule natürlich nicht ersetzen. Aber er kann wiederum Dinge ermöglichen, die im Rahmen einer Musikschule nicht zu leisten sind. Insbesondere wirkt sich ein Workshop stark auf die Motivation der Musikschüler aus. Man lernt andere Menschen kennen, die ebenfalls eine Passion für die Musik mitbringen. Man erlebt die Freude des gemeinsamen Musizierens. Man tauscht sich auch bei den Mahlzeiten über musikalische Themen aus. Man erhält Unterricht bei neuen Lehrern, die neue Impulse vermitteln können. Somit birgt ein Workshop eine Vielfalt von positiven Elementen. Für die Musikpädagogik ist diese Unterrichtsform von großem Wert. Insofern verstehen sich Musica Viva uns als Partner von Musikschulen. Die Arbeit einer Musikschule soll und kann nicht ersetzen werden. Vielmehr geht es um Vermittlung von Impulsen, die sich positiv auf den Unterrichtsalltag einer Musikschule auswirken. Erwachsene, die ihr Hobby Musik intensiv pflegen möchten, die nach Anregung und Motivation suchen, finden in Musikworkshops ein ideales Angebot.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]

Verbinden Sie Urlaub und Musik

Urlaub und MusikVerbinden Sie mit Deutschlands größtem Anbieter für Musikferien die zwei schönsten Dinge der Welt: Urlaub und Musik! Ob Sie sich für den gemütlichen Landsitz in der Toskana entscheiden, das Schloss in Südtirol, die Jugendstilvilla in Österreich oder die interessanten Seminarhäuser hier in Deutschland: So entspannt haben Sie sicher noch nie musiziert.

Musica Viva
Kirchenpfad 6 | 65388 Schlangenbad
info@musica-viva.de | www.musica-viva.de
Anrufen – Informieren – Buchen – 06129-502560.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]