Veranstaltungen

Startseite / Archive by category "Veranstaltungen"

Galerien Frankfurt

Künstlergespräch Wolfgang Klee
Gespräch mit dem Publikum unter der Leitung von Dr. Thomas Röske
(im Rahmen der Ausstellung „Wolfgang Klee – Mein Imperium, noch bis zum 30. September 2017)

Galerien FrankfurtAusstellungseröffnungen in den kommenden 14 Tagen in den Galerien in Frankfurt und Rhein-Main

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Vernissage-Termine der Galerien Frankfurt.

Alle Informationen auf unserer Seite www.galerien-frankfurt.de

11.10.2017
Mittwoch
19:00KunstRaum BernusstraßeRendez-Vous des Artistes
Martine Andernach – Eric Decastro – Peter W. Schindler
12.10.2017
Donnerstag
Frank LandauModern America II
14.10.2017
Samstag
11:00Japan Art – Galerie Friedrich MüllerYuko Sakurai
15.10.2017
Sonntag
14:30Galerie Elzenheimer
(Schwalbach am TS)
Eberhard Szejstecki
Poesie dreidimensional
20.10.2017
Freitag
CHRISTEL WAGNER GALERIEKristina Fiand +
Ernst Groß
let it grow
20.10.2017
Freitag
galerie .
mühlfeld + stohrer
Headland
Gegenüberstellung von Portraits u.a. von Gerd Kemmerling und Harald Lange
20.10.2017
Freitag
Galerie MaurerAnnette Schröter
Übersee
Papierschnitte
20.10.2017
Freitag
Galerie GreulichPhilipp Kummer
Good News Everyone
21.10.2017
Samstag
GALERIE ROTHER WINTER
(Wiesbaden)
Robert Weber
22.10.2017
Sonntag
Galerie SchamrettaAlfons Holtgreve
Messerschnitte

→ mehr lesen

[Gesamt:21    Durchschnitt: 5/5]
„Champions for Charity“: Dirk Nowitzki kickt wieder in Mainz

„Champions for Charity“: Dirk Nowitzki kickt wieder in Mainz

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki lädt am 3. Juli zum zweiten Mal Sportgrößen und -fans zum Benefiz-Fußballspiel „Champions for Charity“ in die OPEL ARENA nach Mainz ein. Neben Nowitzki und Formel 3 Pilot Mick Schumacher treten aktive und ehemalige Top-Sportler zu Ehren von Formel 1 Legende Michael Schumacher für den guten Zweck an: Die Erlöse des Spiels kommen Projekten der Dirk Nowitzki Stiftung und der Keep Fighting Initiative zu Gute. → mehr lesen

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Musik vom Allerfeinsten: Der Jazzclub Rheingau lädt ein

Musik vom Allerfeinsten: Der Jazzclub Rheingau lädt ein

In Hessens größter Weinstadt Oestrich-Winkel gehört es zur schönen Tradition, dass renommierte Weingüter alljährlich zusammen mit der Stadt und dem Jazzclub Rheingau zu einem sommerlichen Jazzfest einladen. Nicht nur wegen dem herrlichen Ambiente, sondern auch dank der hochkarätigen Jazzmusik aus den 20er- bis 50er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat sich die Veranstaltung bei Musikfans fest etabliert.

International und regional

Vom 22. bis 31. Juli 2016 erklingt in lauschigen Gärten und romantischen Höfen der Weingüter klassischer Jazz, New Orleans und Swing, Boogie und Blues. Das genaue Programm findet man unter www.jazzclub-rheingau.de. International bekannte Jazzbands, aber auch regionale Größen gehen auf Tuchfühlung mit ihrem Publikum. Musikfreunde können jeden Tag eine andere Jazzband erleben und dazu Wein und Kulinarisches aus der Gutsküche verkosten.

Internationales Jazzfestival „Bingen swingt“

Weltoffenheit ist das Motto des Internationalen Jazzfestivals „Bingen swingt“ vom 24. bis 26. Juni 2016. An den drei Tagen verwandeln zahlreiche Musiker und Bands auf sechs Open Air Bühnen das Rheintal in einen Jazz-Kessel, alle Informationen zum Festival gibt es unter www.bingen-swingt.de. Die Festivalmeile erstreckt sich über die Altstadt bis zum „Kulturufer Bingen“, sodass für alle Liebhaber des Genres etwas geboten ist: Ob Soul- und Funk-Star Ed Motta mit den Grooves seines Heimatlandes Brasilien, der italienische Akkordeonvirtuose Luciano Biondini oder Farmers Market, die bulgarische Volksmusik mit Jazz und Pop anreichern. Zu den Topacts gehört die kraftvolle Stimme von Sydney Ellis, die afroamerikanische Folkmusik mit Einflüssen aus Classic Jazz, Gospel und Blues verbindet.

Deutsche Klänge

Aber auch die deutsche Musikszene ist in Bingen am Start: So mischt beispielsweise die Unterbiberger Hofmusik Alpen-Klänge und Jazzsounds, der Münchner Pianist Christian Elsässer lotet mit seinem Jazzorchester die Möglichkeiten der Bigband gekonnt aus. Und auch der Unterfranke Andreas Kümmert wird mit seinen Blues-, Rock- und Soulsongs die Fans in Bingen begeistern.

Red.: LLL/SR/djd
Foto: djd/TonART-promotions

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Nibelungen-Festspiele in Worms

Nibelungen-Festspiele in Worms

Bereits seit 14 Jahren finden einmal im Jahr die Nibelungen-Festspiele in Worms statt. Das große Open-Air-Spektakel findet größtenteils vor dem Dom statt und konnte bisher fast eine viertel Millionen Zuschauer begeistern. Dieses Jahr finden die Festspiele vom 15. bis zum 30. Juli 2016 statt. Wie üblich wird das bekannte Nibelungen-Epos thematisiert, doch auch Konzerte, Diskussionen, Lesungen und schwerpunktmäßig zahlreiche Theateraufführungen machen die Nibelungen-Festspiele zu einem unvergesslichen Erlebnis. → mehr lesen

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Darmstädter Residenzfestspiele: 400 Jahre Shakespeare

Darmstädter Residenzfestspiele: 400 Jahre Shakespeare

Im Mai 2016 gedachten wir des 400. Todestages von William Shakespeare. Dies wird zum Anlass genommen, sich gemeinsam auf Entdeckungsreise nach den musikalischen Spuren Shakespeares zu begeben. Daher stehen dieses Jahr die Darmstädter Residenzfestspiele, die vom 22. bis 31. Juli 2016 stattfinden, unter dem Motto „Was ihr wollt“ – 400 Jahre Shakespeare. → mehr lesen

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Tage der Industriekultur 2016

Tage der Industriekultur 2016

Unter dem Motto „Kleine Dinge – Große Wirkung“ präsentiert die Route der Industriekultur Rhein-Main an den „Tagen der Industriekultur“ vom 13.-21. August 2016 ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.
Die Route der Industriekultur RheinMain hat es sich zur Aufgabe gemacht, bedeutende Orte der Industriekultur in ihren vielen Facetten vor Ort erlebbar zu machen. Sie umfasst mehr als 1.000 Orte von lokaler und überregionaler Bedeutung: Von Hafen- und Industrieanlagen über Brücken, Bahnhöfe, Klärwerke, Arbeitersiedlungen bis zum Technologiepark, erschließt sie den Besuchern viele lebendige Zeugnisse des produzierenden Gewerbes der Region und bringt diese wieder ins Bewusstsein. → mehr lesen

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Musik im Palmengarten

Musik im Palmengarten

Gleich drei Städtepartnerschaften feiert Frankfurt 2016 auch im Musikprogramm des Palmengartens: mit Jazz aus Krakau (Konzert am 30.06. der „Krakau-Frankfurt Jazz Unit“) und Birmingham (Konzert am 01.09. des „Argüelles Quartet“) sowie mit einem Blues-Konzert mit dem Sänger Frank Bey aus Philadelphia (Konzert am 25.08.). Die Kammeroper Frankfurt bringt mit „Macbeth“ eine der großen Verdi-Opern in den Musikpavillon des Palmengartens (Premiere am 16. Juli). Das Künstlerhaus Mousonturm stellt an sechs Dienstagen (ab dem 19. Juli) Musik an der Schnittstelle zwischen Folk und Avantgarde vor. → mehr lesen

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Integrationspreis 2016: AmkA sucht Kandidaten

Integrationspreis 2016: AmkA sucht Kandidaten

Im Dezember verleiht der Magistrat zum 15. Mal den Integrationspreis der Stadt Frankfurt, um das Engagement von Personen und innovativen Projekten zu würdigen, die sich im alltäglichen Leben um die Integration und Gleichberechtigung ausländischer Bürgerinnen und Bürger besonders verdient gemacht haben und für eine gegenseitige Anerkennung der Kulturen eintreten. In einem weltoffenen Frankfurt haben Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz keinen Platz. → mehr lesen

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Dritter Fotomarathon in Wiesbaden

Fotomarathon - pixabayAm Samstag, 28. Mai 2016, fällt um 11 Uhr an der Wingert Vinothek in der Obere Webergasse 50 der Startschuss zum dritten Fotomarathon in Wiesbaden. Auch in diesem Jahr haben Fotobegeisterte die Möglichkeit Kreativität, fotografisches Können und urbanen Spürsinn unter Beweis zu stellen. → mehr lesen

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]