Veranstaltungen

Startseite / Archive by category "Veranstaltungen" (Page 3)

Musikmesse 2016: Details zum neuen Messekonzept

Musikmesse - Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra WelzelNoch mehr Attraktivität durch inszenierte Themenwelten, spannendes Event-Programm und optimierte Öffnungszeiten

Die Musikmesse stellt mit einem neuen Konzept die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft: Das hatte die Messe Frankfurt bereits während der Veranstaltung im vergangenen April bekannt gegeben. Mit jährlich über 65.000 Besuchern ist die Musikmesse die weltweit bedeutendste Handelsplattform und Präsentationsfläche für Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und -vermarktung. Um diesen Stellenwert auch in den kommenden Jahren weiter zu festigen, haben die Organisatoren im engen Dialog mit Herstellern, Besuchergruppen und Verbänden zahlreiche Weiterentwicklungen ausgearbeitet. → mehr lesen

Im Schüleraustausch Mailand entdecken

Schüleraustausch - bepsphoto/fotolia.comDas Stadtschulamt plant im Rahmen der Städtepartnerschaft in den Herbstferien einen 10-tägigen Schüleraustausch nach Mailand. Der Gegenbesuch der mailändischen Jugendlichen ist vom 26. Juni bis 9. Juli vorgesehen.

Vom 15. bis 25. Oktober werden dann 15 bis 20 Schüler zwischen 14 und 19 Jahre in die Partnerstadt Mailand reisen. Ziel soll neben einem Kulturprogramm auch ein italienischer Sprachkurs sein. Die Unterbringung erfolgt in Gastfamilien, begleitet wird die Gruppe von zwei Betreuern aus Frankfurt. → mehr lesen

Einstieg Frankfurt: Berufs- und Studienwahl live!

Einstieg - Einstieg GmbHAusbildung? Studium? Oder erst mal ab ins Ausland? Antworten auf diese Fragen erhalten Schüler, Lehrer und Eltern auf der Einstieg Frankfurt, die am 22. und 23. April 2016 zum siebten Mal in der Messe Frankfurt stattfindet. Auf der Ausbildungs- und Studienmesse werden insgesamt über 110 Hochschulen und Unternehmen aus dem In- und Ausland sowie 8.000 Besucher erwartet. Zu den Messe-Highlights 2016 gehören das Forum „Duales Studium“, das Lehrer- und Elternforum, die Berufe Challenge, das Bewerbungsforum und der Bühnen-Talk mit den YouTube-Stars von TheSimpleClub. → mehr lesen

Vorstellungen im Fritz Rémond Theater

Fritz Rémond Theater - Helmut SeuffertZum 60-jährigen Bühnenjubiläum von Prof. Claus Helmer

Ende Februar 2016 feiert Claus Helmer sein „Diamantenes“ – dann steht er seit 60 Jahren auf den berühmten Brettern, die die Welt bedeuten. Zum Jubiläum macht er sich und dem Publikum eine ganz besondere Freude: Claus Helmer spielt und inszeniert eines seiner Lieblingsstücke, Ken Ludwigs gefeierte, Tony-nominierte Komödie Cyrano in Buffalo, ein turbulentes Stück rund um eine fahrende Schauspielertruppe in den 1950er Jahren. → mehr lesen

Angebote zur Berufsorientierung rechtzeitig nutzen

ProvadisWas kommt nach der Schule – eine Berufsausbildung oder ein Studium? Diese Frage stellen sich zwar viele Schülerinnen und Schüler, aber den für sie passenden Weg alleine zu finden ist schwer. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig Berufsorientierungsangebote zu nutzen. Ann-Kathrin Löw hatte das MINT Girls Camp von der Sportjugend Hessen in Kooperation mit Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH besucht. Heute ist sie bereits im zweiten Ausbildungsjahr zur Chemielaborantin im Industriepark Höchst. → mehr lesen

Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland mit kulturweit

kulturweit - Deutsche UNESCO-Kommission / Till BuddeBewerben für internationalen Kultur-Freiwilligendienst mit kulturweit

Am 15. März beginnt die Bewerbungsrunde für einen internationalen Freiwilligendienst mit kulturweit. Das Freiwillige Soziales Jahr im Ausland beginnt am 1. März 2017

Junge Menschen bis 25 Jahren, die sich in Bildungs- und Kultureinrichtungen weltweit engagieren wollen, können sich bis zum 3. Mai hier für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland bewerben. Der Freiwilligendienst beginnt am 1. März 2017. Alle Teilnehmer werden pädagogisch begleitet und finanziell unterstützt. → mehr lesen

Die Zähmung des Wolfes – Eine archäologische Spurensuche

Keltenwelt - MeixnerSonderausstellung vom 29. April bis 16. Oktober 2016 in der Keltenwelt am Glauberg

Der Hund gilt seit Jahrtausenden als treuer Begleiter des Menschen. Mit der Domestikation des Wolfes in der späten Altsteinzeit vor rund 20.000 Jahren wurde der Hund zum ältesten Haustier des Menschen.
Seither erfüllen Hunde viele Aufgaben, wobei den Vierbeinern einzigartige Fähigkeiten zu Gute kommen, die sie von ihrem Urahn, dem Wolf, übernommen haben. Die in der Keltenwelt am Glauberg (Hessen) präsentierte Sonderausstellung wurde vom Keltenmuseum Hochdorf (Baden-Württemberg) erarbeitet. → mehr lesen

GartenRheinMain

GartenRheinMainGartenRheinMain widmet sich 2016 schwerpunktmäßig den Parks und Grünräumen der Region, die aus historischen Gründen oder durch bewusste Planung miteinander verbunden sind.
Dazu gehören Burggärten, Wallanlagen, städtische Grünringe und grüne Achsen wie Jagdschneisen, Alleen oder Promenadenzüge. Im Blick sind auch Parks, Promenaden und Routen an den Flüssen der Region. Führungen, Workshops und Vorträge stehen daher 2016 unter dem Motto „Grün trifft Blau. Grüne Ringe & blaue Bänder“. Das Jahresprogramm wird von April bis Dezember etwa 600 Veranstaltungen präsentieren. Ab Ende März ist es in den Rathäusern, Bürgerbüros und Tourist-Infos der Region sowie in der Geschäftsstelle der KulturRegion erhältlich. → mehr lesen

Kultur in Rhein-Main

Kultur - Claudia Paulussen/fotolia.comEltviller RosenWochen

Bereits seit 1988 ist Eltville am Rhein deutsche Rosenstadt. Die seit 2013 ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe Eltviller RosenWochen bieten seit dem jedes Jahr von Mai bis Juni Besuchern zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Ausstellungen, Kinderaktionen, Gästeführungen, Lesungen sowie andere Erlebnisse rund um die Königin der Blumen. → mehr lesen

Die Welt der Geister im sibirischen Schamanismus

Schamanismus - J. Christen, remDas Weltbild der sibirischen Völker war von Geistern in Menschen- und Tiergestalt geprägt, die großen Einfluss auf das Leben der Menschen ausübten. Doch nur ein Schamane konnte mit ihnen in Kontakt treten. Die Schamanen wurden von den Geistern berufen – einmal auserwählt, gab es kein Zurück mehr. Auf ihren Reisen durch die Anderwelt wurden die Schamanen von Hilfsgeistern begleitet und unterstützt. Mit ihrer Hilfe konnten sie wahrsagen, Jagdwild beeinflussen, Krankheiten heilen und die Seelen der Verstorbenen ins Jenseits geleiten. → mehr lesen